Spiel- und Lebensräume für Kinder unter 3 Jahren

NUAS U3 Außengelände

U3 Außengelände

U3 Außengelände in Kooperation mit dem Pikler-Institut Budapest, evgl. Kita Köln-Brück-Merheim

Ein NUAS Spiel- und Lebensraum für Kleinstkinder eignet sich immer für ungehinderte Tätigkeit und Bewegung der Kinder, birgt hierzu keine Gefahren und ermöglicht damit ein wirklich kompetentes Verhalten. Die Gestaltung macht es pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern möglich, „Kindern ihre Zeit zu lassen.“

NUAS Außenspielbereiche für Kleinstkinder bieten:

  • Platz zum Essen, Schlafen, Wickeln
  • abwechslungsreiche Modellierung des Geländes in Hänge, Hügel, Wellen, Buckel, Rampen
  • vielfältige und bewegungsfreundliche Untergründe
  • sonnige und schattige Orte
  • Gestaltung mit Wasser, Sand, Büschen, Bäumen, den für die Kinder unerschöpflichen Elementen aus der Natur
  • Gestaltbar nach den Vorschriften der DIN EN 1176 und allen Vorschriften der Unfallkassen für unter 3 jährige Kinder im Außengelände
U3 Gelände, Kerpen-Brügge, AWO Kindertagesstätte Sonnenblume

U3 Gelände, Kerpen-Brügge, AWO Kindertagesstätte Sonnenblume

Spielbereich

Spielbereich zum Krabbeln mit vielerlei Untergründen und Materialmulden

Kraxelweg und Wellenstrecke

Kraxelweg und Wellenstrecke

U3 Terrassengestaltung für Krabbelkinder

Terassengestaltung für Krabbelkinder

U3 Sandbereich

Sandbereich für Kleinkinder mit Mulden und Becken zum Umfüllen und Sortieren

U3 Sandküche

Eine Sandküche mit Mulden, Becken und Tischen

Kuschelgrube

Kuschelgrube

Krabbeldeck

Krabbeldeck im Kleinkindbereich

Bereich für Kleinkinder

Abtrennung eines Bereiches für Kleinkinder in einem großen Sandbereich

Spielzapfsäule für Bobby Cars

Bobby Car Tankstelle

Holzbrücke

Bobby Car Brücke lockert langweilige Plattenfläche auf

Kraxlhüegel und Sandlandschaft

Spiel- und Lebensraum für Kinder U3 mit Kraxlhügel und Sandlandschaft

Mobile Zaunelemente

Rückzugsräume flexible gestalten mit mobilen Zaunelementen

Baumstamm-Sitzgruppe

Baumstamm Sitzgruppe aus Robinien mit Sternwuchs

Prospekt

U3 Außengelände, in Kooperation mit dem Pikler Institut Budapest.
Bitte fordern Sie unsere Präsentationsmappe mit Katalog an.

Seile sind in jedem Alter attraktiv

Orales Erkunden oder Mundeln – dominierendes Spiel- und Lernverhalten im Alter von 3–18 Monaten

Unsere Spiel- und Lebensräume für Kleinkinder sind neben Erkenntnissen aus Pädagogik, Anthropologie, Medizin und Neurobiologie ganz besonders auf die Erfahrungen des Pikler Institutes Budapest gegründet.

Wir gestalten das Außengeländer Ihrer Kindertagesstätte als unterstützende Umgebung zur Förderung der selbständigen Aktivitäten des Kindes und seiner eigenen Lernversuche. Dazu haben wir mehr als 20 Gestaltungselemente für Kleinstkinder entwickelt, die auch eine differenzierte Gestaltung für Kinder im Alter von 1–36 Monate möglich machen.

U 3-Spielbereich

U3-Spielbereich im Familienzentrum „Villa Hügelchen”, Düsseldorf-Holthausen

U3 Rundweg

Rundweg für Fahrzeuge und Spielgrube

Sandbereich

Sandbereich im Kleinkind-Spielgelände

Kraxelrampel

Kraxelrampe im Kleinkindbereich

Nur-Dach-Haus

Nurdachhaus im Kleinkindbereich

Nur-Dach-Haus

Verstecken und Erschrecken hinterm Nurdachhaus

Spielen in der Waldküche

Intensives Spielen in der Waldküche

Wasserbecken im Baumstamm

Wasserbecken im Baumstamm – Spielplatz für viele Stunden