Natur- und Abenteuerschule, nuas

Wer wir sind

  • Robert Spessert
    Diplom Sozialarbeiter
    Spielplatzsachkundiger
    Geschäftsführung
    Vertrieb

  • Klaus Bunse
    Bürokaufmann
    Qualifizierter Spielplatzprüfer
    Geschäftsführung
    Organisation und Koordination

  • Susanne Zymny
    Kfm. Angestellte

  • Ralph Beckmanns
    Tischler
    Bauzeichner

  • Klaus Schmitz
    Tischler
    Werkstattleiter

  • Florian Jonas
    Zimmermann

  • Martin Hausdorf
    Tischler

  • Sebastian Spessert
    Meister für Garten- und Landschaftsbau
    Spielplatzsachkundiger
    Projektleitung

  • Christian Dünnwald
    Garten- und Landschaftsbauer
    Projektleitung

  • Emanuel Rose
    Garten- und Landschaftsbauer

  • Simon Marienfeld
    Auszubildender
    Garten- und Landschaftsbauer
    ab August 2014

  • Rolf Glanzmann
    Tischler
    Qualifizierter Spielplatzprüfer
    Projektleitung

  • Volker Lang
    Bootsbauer
    Qualifizierter Spielplatzprüfer
    Tischlermeister
    Projektleitung

  • Volker Paap
    Qualifizierter Spielplatzprüfer
    Tischler

  • Bernd Kahnert
    Spielplatz Sachkundiger
    Tischler

  • Rudolf Schmitz
    Materiallieferung

Schule von griechisch „schole”, „Muße”, „Beschäftigung während der Muße”, in der Antike auch die Inhalte der geistigen Bildung und Ort der Zusammenkunft der freien Bürger.

(Brockhaus Lexikon Band 16, DTV 1982)

Die Gründungsidee der Natur- und Abenteuerschule, NUAS im Jahre 1992 war es, Natur – Spiel – Räume an Kindergärten, auf Schulhöfen und an Jugendhilfeeinrichtungen zu planen und zu bauen, dies gemeinsam mit freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu tun und dabei viel Neues nachhaltig zu lernen.

Hintere Reihe stehend von links nach rechts:
Bernd Kahnert, Robert Spessert, Emanuel Rose, Martin Hausdorf, Susanne Zymny, Christian Dhünnwald, Ralph Beckmanns, Klaus Schmitz, Klaus Bunse, Florian Jonas<br />
Vordere Reihe sitzend von links nach rechts:
Volker Paap, Sebastian Spessert, Rolf Glanzmann, Volker Lang

Hintere Reihe stehend von links nach rechts: Bernd Kahnert, Robert Spessert, Emanuel Rose, Martin Hausdorf, Susanne Zymny, Christian Dhünnwald, Ralph Beckmanns, Klaus Schmitz, Klaus Bunse, Florian Jonas
Vordere Reihe sitzend von links nach rechts: Volker Paap, Sebastian Spessert, Rolf Glanzmann, Volker Lang

Aus dieser Grundidee hat sich über 20 Jahre die Firma Natur- und Abenteuerschule GmbH und Co. KG entwickelt. Das in den ersten Jahren erprobte Konzept der unterstützten Selbsthilfe ist immer noch ein fester Bestandteil des NUAS-Angebotes und wurde zur Sozialen Aktion weiterentwickelt.

Die NUAS bietet ein Baukastensystem für die Gestaltung von Außenbereichen an Kindergärten, Schulen und Jugendhilfeeinrichtungen an:

  • Beratung
  • Planung
  • Materiallieferung
  • Soziale Aktion mit Werkzeuggestellung und Projektleitung
  • Herstellung allein durch NUAS Mitarbeiter
  • Jahresinspektion und Wartung für unsere Seillandschaften

Diese Bausteine sind einzeln oder auch mit einander kombiniert zu beziehen.

Alle NUAS Natur-Spiel-Räume entsprechen der DIN EN 1176-1:2008-08 für Kinder von 4 – 14 Jahren oder der EN 1176-1:2008-08 für Kinder von 0 – 14 Jahren. Wir garantieren dies mit unserer Herstellerbescheinigung. Auf Wunsch ist zusätzlich eine TÜV Abnahme möglich.